„Wir haben für Sie
an den Advent-Samstagen
sowohl in München
von 9 bis 18 Uhr
als auch in Weilheim
von 10 bis 16 Uhr geöffnet.“
Hier klicken für alle Infos
avatar
Sehr geehrte Kunden,

Ab dem 16.11. ist unser Geschäft mit Werkstatt in
Weilheim von Mittwoch bis Freitag, 9.00 bis 15.00 Uhr
und Samstag 10.00 bis 16.00 geöffnet.
Termine ausserhalb der Öffnungszeiten gerne nach Vereinbarung.
0881 - 122 33 943
Admiral-Hipper-Straße 11, 82362 Weilheim in Oberbayern
Routenplanung mit Google Maps hier

Wir haben geschlossen zwischen dem
Montag, den 27.12.21 bis Samstag, 08.01.22
Ab dem 10.01.2022 sind wir wieder für Sie da.
Vielen Dank für Ihre Treue und Unterstützung!
Bleiben Sie Gesund!
Ihr Nicolodi Team

Eine Auswahl an schönen Stücken finden Sie auf unserer Instagram Seite: @nicolodi.juwelen


100 Jahre Nicolodi

Seit 1919 wird das Unternehmen nun in der 3. Generation von Thomas Nicolodi geführt. Mit seinem prominenten Standort im Herzen Münchens ist das Geschäft seit 100 Jahren Anlaufpunkt für Liebhaber & Kenner der Juwelier- und Goldschmiedekunst.

Individuelle Schmuckstücke in höchster Handwerkskunst und Liebe zum Detail sind Markenzeichen unseres Hauses. Denn in jedem unserer Schmuckstücke steckt auch unser Herzblut.

Unsere Schwerpunkte sind seltene Opale, Farbedelsteine (wie Smaragde, Rubine & Saphire) sowie Granulationsarbeiten (deren Herstellung nur noch äußerst selten angeboten wird).

Über das Familienunternehmen Nicolodi »

  

Opale

Schmuckstücke mit Opalen sind Unikate.
So einzigartig wie sein Träger.
Seit der Antike gilt ein Opal als besonders wertvoller Edelstein, der teilweise sogar höher als ein Diamant bewertet wurde.

Image
  
Image

Granu­lations­arbeiten

800-400 v. Chr. war in Etrurien die Blütezeit der Granulation. Das Herstellungswissen verschwand im Mittelalter und wurde erst um 1920-30 wieder in der damaligen Qualität hergestellt.

  

Farbedelsteine

Schmuck mit Farbedelsteinen übt traditionell eine enorme Anziehungskraft aus.
Jeder dieser Edelsteine ist sehr selten und einzigartig, besonders in perfekter Fassung.

Image